Mitteilungen 2013

ann13002-de-at — Mitteilung
ALMA: neue Phase mit noch besseren Möglichkeiten und doppelter Leistung
8. Januar 2013: ALMA, das Atacama Large Millimeter/submillimeter Array, hat eine neue und deutlich erweiterte Phase von wissenschaftlichen Beobachtungen begonnen. Diese Phase wird als „Early Science Cycle 1“, also 1. Turnus wissenschaftlicher Beobachtungen bezeichnet und wird bis zum Oktober 2013 andauern. Die Leistung der Anlage wurde stark erhöht: ALMA beobachtet jetzt mit mehr Antennen, die über eine größere Fläche als jemals zuvor verteilt sind. Auch die Antennenschüsseln des Atacama Compact Arrays (ACA) werden erstmals zum Einsatz kommen. Obwohl ALMA noch im Bau ist, begannen die ersten wissenschaftlichen Beobachtungen im Jahr 2011. Diese Phase war sozusagen der 0. Turnus. ALMA hat bereits jetzt alle anderen Teleskopanlagen ähnlicher Bauart übertroffen. Seine beispiellosen Möglichkeiten haben im Laufe des letzten Jahres eine Welle von hochinteressanten Ergebnissen erbracht (siehe als Beispiele ann12101, eso1216, eso1239 und eso1248). Der 0. Turnus startete mit nur 16 der nach Fertigstellung insgesamt 66 Antennen deAntennenfelds, das wiederum aus fünfzig 12-Meter-Antennenschüsseln sowie einer Gruppe ...
ann13001-de-at — Mitteilung
Café & Kosmos am 8. Januar 2013
4. Januar 2013: mit Prof. Dr. Andreas Burkert (Universe Cluster)Die Gaswolke G2 bewegt sich rasend schnell auf das Schwarze Loch im Zentrum der Milchstraße zu und wird 2013 die größte Annäherung an das Schwarze Loch erreichen. Die nur wenige Erdmassen schwere Gaswolke konnte mit dem Very Large Telescope der ESO beobachtet werden. Eine solche Entdeckung ist aus mehreren Gründen außergewöhnlich: Einerseits wurde der Einfall einer Gaswolke in ein supermassives Schwarzes Loch noch nie zuvor beobachtet und andererseits entwickelt sich die Gaswolke in für astrophysikalische Prozesse sehr kurzer Zeit. Theoretiker können dadurch ihre Vorhersagen in kürzester Zeit überprüfen. Im Café & Kosmos am 8. Januar 2013 wird Prof. Dr. Andreas Burkert vom Exzellenzcluster Universe das mögliche Schicksal dieser Wolke diskutieren. Was: G2 - eine Gaswolke auf dem Weg ins Schwarze LochWann: Dienstag, der 8 Januar 2013 von 19:00 bis ca. 20:30Wo: Vereinsheim, Occamstr. 8, 80802 München, in der Nähe der Münchener Freiheit Der Eintritt ...
Angezeigt werden 101 bis 102 von 102