Die Gewinner des ersten europäischen Journalismuspreises für Astronomie

Die Gewinner des ersten europäischen Journalismuspreises für Astronomie, der eingerichtet wurde um die nächste Generation von Forschern zu inspirieren, bei einem Empfang im House of Commons. Von links nach rechts: Robin McKie, der für seinen Artikel “Hunting ripples in the fabric of space”, veröffentlicht in der „Discover Physics“-Rubrik der gedruckten Version von The Observer, den zweiten Preis erhielt; Katia Moskvitch, die den Wettbewerb mit ihrem Artikel “Red-hot Chile peepers: How to make a very large telescope”, veröffentlicht online im Technologie-Bereich BBC-Webseiten, gewann; Maggie McKee, deren Artikel “Transit Fans”, der gedruckt im wöchentlichen Magazin New Scientist und online auf NewScientist.com veröffentlicht wurde, mit dem dritten Preis ausgezeichnet wurde.

Bildnachweis:

ESO/STFC 

Über das Bild

ID:ann12058a
Sprache:de-at
Typ:Fotografisch
Veröffentlichungsdatum:5. September 2012 20:00:00
Dazugehörige Mitteilungen:ann12058
Größe:4325 x 3250 px

Über das Objekt

Name:Award, Science and Technology Facilities Council (STFC)
Typ:• X - People and Events

Bildformate

Großes JPEG
3,6 MB

Siehe auch