Der Cerro Armazones, die Heimat des zukünftigen E-ELT

Nach mehreren Jahren sorgfältiger Tests vor Ort wurde der Cerro Armazones als Standort für den Bau des European Extremely Large Telescope (E-ELT) ausgewählt. Auf dem Gipfel dieses Berges wird ein gigantischer Kuppelbau mit 100 Metern Durchmesser entstehen, der ein Teleskop mit einem segmentierten Spiegel mit 39 Metern Durchmesser  beherbergen wird, das in den nächsten Jahrzehnten die führende Einrichtung der ESO sein wird.

Bildnachweis:

ESO

Über das Bild

ID:ann13049a
Sprache:de-at
Typ:Fotografisch
Veröffentlichungsdatum:31. Mai 2013 11:00
Dazugehörige Mitteilungen:ann13049
Größe:21396 x 5928 px

Über das Objekt

Name:Cerro Murphy, Panorama
Typ:Unspecified

Bildformate

Großes JPEG
36,6 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
315,3 KB
1280x1024
528,8 KB
1600x1200
666,7 KB
1920x1200
789,6 KB
2048x1536
985,6 KB

 

Siehe auch