Stromanbindung von Paranal und Armazones

Die ESO hat eine Vereinbarung mit der Grupo SAESA unterzeichnet, um die beiden Standorte Cerro Paranal und Cerro Armazones an das chilenische Stromnetz anzuschließen. Die neue Verbindung wird nicht nur die Kosten reduzieren und die Verlässlichkeit und Stabilität der Energieversorgung verbessern, sondern auch zu einer deutlichen Verringerung der CO2-Bilanz des Observatoriums führen.

Die Karte zeigt die Verbindungswege des Stromnetzes von Paposo zu Paranal und Armazones.

Bildnachweis:

ESO

Über das Bild

ID:ann14049a
Sprache:de-at
Typ:Illustration
Veröffentlichungsdatum:19. Juni 2014 18:50:00
Dazugehörige Mitteilungen:ann14049
Größe:4217 x 3406 px

Über das Objekt

Name:Cerro Armazones, Cerro Paranal
Typ:• Unspecified : Technology : Observatory

Bildformate

Großes JPEG
6,4 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
510,2 KB
1280x1024
837,1 KB
1600x1200
1,2 MB
1920x1200
1,4 MB
2048x1536
1,9 MB

 

Siehe auch