Vergleichsbild galaktischen Zentrums im sichtbaren und nahinfraroten Licht

Diese Abbildung erlaubt einen Vergleich zwischen dem riesigen neuen Infrarot-Mosaik des VISTA-Durchmusterungsteleskops und einem Mosaik im sichtbaren Licht, das von einem kleineren Teleskop aufgenommen wurde. Da die VISTA-Kamera für infrarotes Licht empfindlich ist, kann sie einen Blick durch den für Beobachtungen im sichtbaren Licht weitgehend undurchsichtigen Staubschleier werfen, hinter dem sich das Zentrum der Milchstraße verbirgt. So konnte VISTA eine große Zahl zusätzlicher Sterne sichtbar machen.

Bildnachweis:

ESO/VVV Survey/D. Minniti/Serge Brunier
Acknowledgement: Ignacio Toledo, Martin Kornmesser

Über das Bild

ID:eso1242c
Sprache:de-at
Typ:Zusammenstellung
Veröffentlichungsdatum:24. Oktober 2012 12:00:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1242
Größe:5863 x 8846 px

Über das Objekt

Name:Composite image, Milky Way, Milky Way Galactic Centre, VVV Survey
Typ:• Milky Way
• Milky Way : Galaxy : Component : Center/Core
• X - Stars

Bildformate

Großes JPEG
24,0 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
500,0 KB
1280x1024
821,6 KB
1600x1200
1,1 MB
1920x1200
1,3 MB
2048x1536
1,8 MB

 

Siehe auch