Back to ESO News index

ESO News
ESO — Reaching New Heights in Astronomy
Ansicht im Browser
Europäische
Südsternwarte
ESO-News
19 Juni 2014

Heute fand der feierliche erste Spatenstich statt, der den nächsten Meilenstein auf dem Weg zum European Extremely Large Telescope (E-ELT) der ESO legt. Zur Vorbereitung des Baus des größten Teleskops der Welt für das sichtbare Licht und das nahe Infrarot wurde ein Teil des 3000 Meter hohen Berggipfels des Cerro Armazones gesprengt, um ihn einzuebnen.

Die Mitteilung, Bilder und Videos sind erhältlich unter:
http://www.eso.org/public/austria/news/eso1419/

Übersetzungen sind auf den anderen Länderseiten verfügbar: BelgiëBelgiqueBelgien, Brasil, Chile, Česko, Danmark, Suomi, France, Deutschland, Ísland, Italia, Nederland, Norge, Polska, Portugal, Россия, Srbija, España, Sverige, SuisseSchweizSvizzera, Türkiye, Україна, International English

Mit freundlichen Grüßen,
Die ESO-Abteilung für Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit
19. Juni 2014




  ESO Kurzmeldungen


Paranal–Armazones wird an das chilenische Stromnetz angeschlossen

19. Juni 2014: Die ESO hat eine Vereinbarung mit der Firma Grupo SAESA unterzeichnet, um die Standorte Cerro Paranal und Cerro Armazones an das chilenische Stromnetz anzuschließen. Die neue Verbindung wird Kosten ...

Weiter

Letzte ALMA-Antenne kommt auf dem Chajnantor-Plateau an

16. Juni 2014: Die letzte Antenne für das Atacama Large Millimeter/submillimeter Array (ALMA)-Projekt wurde zum hochgelegenen Standort des ALMA-Observatoriums gebracht, 5000 Meter über dem Meeresspiegel. Ihre Ankunft vervollständigt die ...

Weiter



 Bild der Woche

 
Sonnenaufgang über dem VLT  Eingehüllt in Sterne  Ein Strom von Sternen über dem Paranal  Groß und größer  Strichspuren über den Kakteen der Atacamawüste 

Ansicht im Browser

Folgen Sie uns auf:

Facebook Twitter Vimeo Flickr YouTube LinkedIn Google+ Pinterest Itunes Scribd Issuu Livestream

Europäische Südsternwarte, Karl-Schwarzschild-Str 2, D-85748 Garching bei München, Germany