Zoom auf den Sternhaufen NGC 3766

Dieses Video beginnt mit einem Überblick über die Milchstraße und endet mit einer Nahaufnahme einer eindrucksvollen Gruppe junger Sterne – dem offenen Sternhaufen NGC 3766 im Sternbild Centaurus (der Zentaur). Äußerst sorgfältige Beobachtungen dieser Sterne durch eine Gruppe am Observatoire de Genève am Schweizer Leonhard-Euler-Teleskop mit einem Spiegeldurchmesser von 1,2 Metern am La-Silla-Observatorium der ESO in Chile haben gezeigt, dass 36 dieser Sterne zu einer neuen und unbekannten Klasse von veränderlichen Sternen gehören.

Bildnachweis:

ESO/Nick Risinger (skysurvey.org)/Hiro. Music: John Dyson (from the album Moonwind)

Über das Video

ID:eso1326a
Sprache:de-at
Veröffentlichungsdatum:12. Juni 2013 12:00:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1326
Dauer:56s

Über das Objekt

Typ:• X - Star Clusters

HD


Groß

Großes QT
13,7 MB

Mittel

Video-Podcast
9,9 MB

Klein

Kleines Flash
5,7 MB
Kleines QT
3,3 MB

For Broadcasters

Sendefähiges SD
285,2 MB

Siehe auch