Architektenentwurf für die Erweiterung des ESO-Hauptsitzes (Nachtansicht)

Diese künstlerische Darstellung zeigt, wie die Erweiterung des ESO-Hauptsitzes in Garching bei München nach der Fertigstellung Ende 2013 bei Nacht aussehen wird. Das neuartige Bürogebäude wird einen Teil der stetig wachsenden Anzahl von Mitarbeitern am ESO-Standort Garching beherbergen und zugleich Wiege jener technologischen Innovationen sein, die Grundvoraussetzung für die anspruchsvollen zukünftigen Projekte der ESO sind – zum Beispiel für das European Extremely Large Telescope.

Bildnachweis:

ESO/Auer+Weber

Über das Bild

ID:eso1215b
Sprache:de-be
Typ:Illustration
Veröffentlichungsdatum:4. April 2012 12:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1215
Dazugehörige Mitteilungen:ann12038
Größe:3500 x 1500 px

Über das Objekt

Name:3D rendering, ESO HQ Garching
Typ:Unspecified

Bildformate

Großes JPEG
1,5 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
284,8 KB
1280x1024
435,8 KB
1600x1200
606,8 KB
1920x1200
735,4 KB
2048x1536
849,4 KB

 

Siehe auch