Die letzte ALMA-Antenne wurde an das Observatorium übergeben

Am 30. September 2013 wurde die letzte Antennenschüssel an das ALMA-Observatorium übergeben. Dieses Bild zeigt die Antenne auf dem riesigen Transportfahrzeug Otto. Die Schüssel mit 12 Metern Durchmesser wurde vom europäischen AEM-Konsortium hergestellt und schließt die Lieferung von insgesamt 25 europäischen Antennen erfolgreich ab – und damit auch den bislang umfangreichsten ESO-Vertrag.

Bildnachweis:

ALMA (ESO/NAOJ/NRAO)/Jaime Guarda

Über das Bild

ID:eso1342d
Sprache:de-be
Typ:Fotografisch
Veröffentlichungsdatum:1. Oktober 2013 15:00:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1342
Größe:3782 x 2532 px

Über das Objekt

Name:ALMA transporters, Atacama Large Millimeter/submillimeter Array
Typ:• Unspecified : Technology : Observatory
• X - ALMA

Bildformate

Großes JPEG
2,1 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
279,2 KB
1280x1024
435,0 KB
1600x1200
603,0 KB
1920x1200
709,8 KB
2048x1536
916,9 KB

 

Siehe auch