Falsche Dämmerung

Der Himmel ist voller optischer Phänomene, die manchmal einen klaren Blick auf den Kosmos erschweren. Sie stellen oftmals frustrierende Hindernisse für die Astronomen dar, können aber für Astrofotografen geradezu ein Augenschmaus sein! Dieses umwerfende Bild zeigt das Zentrum der Milchstraße durchkreuzt vom zarten Leuchten des Zodiakallichts und steckt voller staubbedingter Erscheinungen, welche die wissenschaftlichen Beobachtungen eigentlich nur stören – jedoch so schön ausschauen, dass man darüber nicht böse sein kann.

In diesem Bild sieht man das Zentrum der Milchstraße durchzogen von vielen Adern dunklen Gases. Eigentlich markieren diese dunklen Stellen nur die Abwesenheit von sichtbarem Licht, da riesige Staubwolken das Licht der dahinterliegenden Sterne schlucken. Während hier der Staub eine Illusion von Dunkelheit erzeugt, kann er genau eine von Helligkeit hervorrufen. Das ist beim sogenannten Zodiakallicht der Fall, einem verschwommenen Band aus Licht, das wir entlang der Tierkreiszeichen sehen. Es wird durch die Streuung des Sonnenlichts an Staubpartikeln hervorgerufen, die scheibenartig das inneren Sonnensystems ausfüllen. Aufmerksame Betrachter können sogar bestimmte Strukturen in diesem Lichtband erkennen – insbesondere den Gegenschein, einem schwachen elliptischen Fleck im Sonnengegenpunkt (im Bild links). Rechts davon dehnt sich das breite Band des Zodiakallichts aus, das auch „falsche Dämmerung“ genannt wird.

Das Bild wurde im Laufe einer ganzen Nacht aufgenommen und ist das Ergebnis einer ausgeklügelten Aufnahmetechnik von ESO-Fotobotschafter Petr Horálek, der die Struktur des Zodiakallichts vom Erdboden aus in bisher unerreichter Qualität zeigen wollte. Es wurde am La Silla-Observatorium der ESO in Chile aufgenommen.

Bildnachweis:

Über das Bild

ID:potw1707a
Sprache:de-be
Typ:Fotografisch
Veröffentlichungsdatum:13. Februar 2017 06:00
Größe:18510 x 4757 px

Über das Objekt

Typ:Unspecified : Sky Phenomenon : Night Sky : Zodiacal Light

Bildformate

Großes JPEG
24,7 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
485,1 KB
1280x1024
804,6 KB
1600x1200
992,1 KB
1920x1200
1,2 MB
2048x1536
1,4 MB

 

Siehe auch