Sommer-AstroCamp 2017

Vom 6. bis zum 20. August dieses Jahres fand das AstroCamp 2017 am Zentrum für Umweltbildung und Auswertung des Landschaftsschutzgebietes Corno de Bico im Norden Portugals statt. AstroCamp ist ein akademisches Programm mit Schwerpunkt Astronomie für Schülerinnen und Schüler weiterführender Schulen, das Schüler unterschiedlicher Bildungs- und Lebenswege zusammenbringen will, die eine gemeinsame Leidenschaft verbindet: die Astronomie.

Im Laufe von zwei Wochen besuchten die Schülerinnen und Schüler – Astronomie-Begeisterte im Alter zwischen 16 und 18 Jahren aus verschiedenen europäischen Ländern – Vorlesungen, hatten Skype-Telefonate mit Wissenschaftlern verschiedener Länder, arbeiteten an einem Projekt zur Auswertung von Daten einiger der besten Teleskope der Welt und nahmen an nächtlichen astronomischen Beobachtungsprogrammen teil. Soziale Aktivitäten wie Wandern, Sport, Gemeinschaftsdienste so wie Film- und Dokumentationsvorführungen trugen auch dazu bei, das Camp zu einer allseits positiven Erfahrung zu machen.

Obwohl das Camp schon seit mehreren Jahren veranstaltet wird, steht es erst seit Kurzem auch Schülern aus dem internationalen Bereich offen. Die ESO hat dieses Jahr begonnen, das Camp zu unterstützen, und hat ein volles Stipendium für die Teilnahme an eine Schülerin aus einem der ESO-Mitgliedsländer vergeben.

Bildnachweis:

ESO

Über das Bild

ID:potw1735a
Sprache:de-be
Typ:Fotografisch
Veröffentlichungsdatum:28. August 2017 06:00
Größe:3000 x 2250 px

Über das Objekt

Typ:Unspecified : People

Bildformate

Großes JPEG
1,5 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
309,8 KB
1280x1024
450,7 KB
1600x1200
609,4 KB
1920x1200
704,2 KB
2048x1536
887,0 KB

 

Siehe auch