Seltenes 360°-Panorama des Südsternhimmels

In diesem seltenen 360°-Panorama schlägt die Milchstraße einen Bogen einmal quer über den Nachthimmel über der Beobachtungsplattform des Paranal, der Heimat des Very Large Telescope der ESO. Das Bild besteht aus 37 Einzelaufnahmen mit einer Gesamtbelichtungszeit von etwa 30 Minuten und wurde in den frühen Morgenstunden aufgenommen. Der Mond geht gerade auf und über ihm leuchtet das Zodiakallicht, während die Milchstraße sich über den Himmel gegenüber dem Observatorium erstreckt.

Die geöffneten Schutzbauten der Teleskope des weltweit fortschrittlichsten bodengebundenen Observatoriums sind allesamt auf dem Bild zu sehen: die der vier kleineren 1,8-Meter-Hilfsteleskope, die im interferometrischen Modus zusammengeschaltet werden können, ebenso wie die der vier großen 8,2-Meter-Hauptteleskope. Auf der rechten Seite unterhalb des Milchstraßenbogens sieht man außerdem zwei unserer galaktischen Nachbarn, die Große und die Kleine Magellansche Wolke.

Hier geht es zu einer faszinierenden virtuellen Tour über den Paranal.

Bildnachweis:

ESO/H.H. Heyer

Über das Bild

ID:vlt-mw-potw
Sprache:de-be
Typ:Fotografisch
Veröffentlichungsdatum:3. Dezember 2009 23:18:19
Größe:15204 x 4620 px

Über das Objekt

Name:Milky Way, Panorama, Paranal
Typ:• Milky Way : Sky Phenomenon
• Unspecified : Technology : Observatory
• X - Paranal

Mounted Image

Bildformate

Großes JPEG
49,3 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
320,4 KB
1280x1024
544,2 KB
1600x1200
796,1 KB
1920x1200
948,9 KB
2048x1536
1,3 MB

 

Siehe auch