Back to ESO News index

ESO News
ESO — Reaching New Heights in Astronomy
Ansicht im Browser
Europäische
Südsternwarte
ESO-News
5 Februar 2014

Astronomen haben mit dem New Technology Telescope (NTT) der ESO erste Hinweis darauf gefunden, dass Asteroiden sehr vielfältige innere Strukturen besitzen können. Durch unglaublich präzise Messungen fanden sie heraus, dass verschiedene Bereiche des Asteroiden Itokawa unterschiedliche Materialdichten aufweisen. Die Analyse dessen, was sich unter der Oberfläche von Asteroiden verbirgt, lüftet nicht nur das Geheimnis über die Entstehung dieser Objekte, man bekommt auch einen Einblick in die Kollisionsprozesse zweier Körper im Sonnensystem und Hinweise darauf, wie Planeten entstehen könnten.

Die Mitteilung, Bilder und Videos sind erhältlich unter:
http://www.eso.org/public/belgium-de/news/eso1405/

Translations are available on other countries page: Shqipëria, Österreich, BelgiëBelgique, Brasil, Chile, Česko, Danmark, Suomi, France, Deutschland, Ísland, Italia, Nederland, Norge, Polska, Portugal, Россия, España, Sverige, SuisseSchweizSvizzera, Türkiye, Україна, International English

Mit freundlichen Grüßen,
Die ESO-Abteilung für Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit
5. Februar 2014




  ESO Kurzmeldungen


Verbesserter Spiegel für adaptive Optik geliefert — Neuer, dünner Spiegel für das VLT mit bemerkenswerter optischer Qualität

4. Februar 2014: Im Dezember 2011 hat die französische Firma Safran-Reosc ihren ersten hauchdünnen Zerodur-Spiegel an die ESO geliefert (ann12015). Das Unternehmen hat dies nun mit der Lieferung eines zweiten Spiegels ...

Weiter

Girls' Day am ESO-Hauptsitz in Garching — Die nächste Frauengeneration zu einer Karriere in Wissenschaft und Technologie inspirieren

31. Januar 2014: Am 27. März 2014 wird sich die ESO am deutschlandweiten Girls‘ Day beteiligen. Bei dieser jährlich stattfindenden Veranstaltung öffnen technische Unternehmen, Universitäten und Forschungsorganisationen ihre Pforten speziell ...

Weiter

Ab sofort: das ALMA-Transporter-Onlinespiel

30. Januar 2014: Wollten Sie schon immer versuchen einen der riesigen ALMA-Transporter zu fahren? Wenn Sie diese Frage mit „ja“ beantworten, dann gibt es gute Neuigkeiten! Das neue, einfache Multiplayerspiel „Chajnantor: Race Against ...

Weiter



 Bild der Woche

 
Swimming Pool Interferometry  Rosettas Komet  ALMA und Chajnantor in der Dämmerung  Paranal Nights  Helle Nacht am Paranal 

Ansicht im Browser

Folgen Sie uns auf:

Facebook Twitter Vimeo Flickr YouTube LinkedIn Google+ Pinterest Itunes Scribd Issuu Livestream

Europäische Südsternwarte, Karl-Schwarzschild-Str 2, D-85748 Garching bei München, Germany