Wählen Sie Ihre Sprache:

Animation des Gravitationslinseneffekts ferner Starburstgalaxien

Loading player...

Diese Animation zeigt, wie der Lichtweg einer fernen Galaxie im Schwerefeld einer näher gelegenen Vordergrundgalaxie verändert wird, die als Linse fungiert und so die ferne Galaxie heller, aber verzerrt aussehen lässt. Dabei entstehen charakteristische ringförmige Strukturen, die man als Einsteinringe bezeichnet. Die Analyse der Verzerrungen hat ergeben, dass einige der fernen Starburstgalaxien bis zu 40 Billionen (40 Millionen Millionen) mal so hell sind, wie unsere Sonne. Hinzu kommt ein Verstärkungseffekt um einen Faktor von bis zu 22.

Bildnachweis:

ALMA (ESO/NRAO/NAOJ), L. Calçada (ESO), Y. Hezaveh et al.

Bookmark and Share

Über das Video

ID:eso1313a
Sprache:de-be
Veröffentlichungsdatum:13. März 2013 19:00:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1313
Dauer:28s

Über das Objekt

Typ:• X - Cosmology

HD

HD & Apple-TV
12,7 MB

Groß

Großes QT
6,3 MB

Klein

Kleines Flash
2,6 MB
Kleines QT
1,5 MB

For Broadcasters

Sendefähiges SD
143,2 MB

Siehe auch