Wählen Sie Ihre Sprache:

ann13063-de — Mitteilung

ESOcast 59: Chile Chill 4

Bilder, die mit dem MPG/ESO 2,2-Meter-Teleskop aufgenommen wurden

26. Juli 2013

Unser neuer ESOcast – Chile Chill 4 – zeigt den Reichtum überwältigender astronomischer Bilder, die über einen Zeitraum von fast 30 Jahren mit dem MPG/ESO 2,2-Meter-Teleskop am La Silla-Observatorium in Chile aufgenommen wurden.

Bis zu diesem Jahr wurde das Teleskop von der ESO betrieben und der ESO-Gemeinschaft sowie Nutzern der Max-Planck-Gesellschaft (MPG) zur Verfügung gestellt. Zukünftig wird die ESO dieses Teleskops nicht mehr länger anbieten, nichtsdestotrotz wird es von der Max-Planck-Gesellschaft weiterhin genutzt werden.

Das Teleskop hat eine interessante Geschichte: Ursprünglich wurde es vom Max-Planck-Institut für Astronomie in Heidelberg konstruiert und sollte in Namibia errichtet werden. Dort wurde es jedoch nie in Betrieb genommen. Stattdessen wurde es später der ESO im Rahmen einer Vereinbarung angeboten, bei der die ESO die Installation des Teleskops am La Silla-Observatorium in Chile übernehmen sollte und für den folgenden Betrieb verantwortlich war. Das Teleskop wurde unter der Projektleitung von Massimo Tarenghi 1983 in Rekordzeit einsatzfähig gemacht und hat seitdem einen herausragenden Werdegang erlebt. Die MPG hat eine Beteiligung von 25% der Beobachtungszeit erhalten.

Die aktuelle Instrumentierung besteht aus der WFI-Kamera, dem FEROS-Spektrografen und dem GROND-System zur Untersuchung von Gammastrahlenausbrüchen. Darüber erhielt das MPG/ESO 2,2-Meter-Teleskop mit dem IRAC-System der ESO als erstes eine der Allgemeinheit zugängliche Infrarotkamera, die 1988 installiert wurde.

Als Hommage an die bemerkenswerte Erbe des Teleskops haben wir eine Tour durch einige der besten Bilder erstellt, die während der langen Geschichte des Teleskopbetriebs entstanden sind.

Um Chile Chill 4, eine Zusammenstellung der Bilder des MPG/ESO 2,2-Meter-Teleskopes, anzuschauen, folgen Sie dem Link zum ESOcast 59.

Weitere Informationen

ESOcast ist eine Videopodcastserie zu neuesten Nachrichten und Forschungsresultaten der ESO, der Europäischen Südsternwarte.

Melden Sie sich jetzt zu unserer Podcastserie an, um die neuesten Nachrichten der ESO zu erhalten: ESOcast ist  über iTunes in HD und SD verfügbar und wird zusätzlich auf YouTube, Vimeo und dotSUB und zum Download in unterschiedlichen Formaten inklusive des HD-Formats angeboten.

Links

  • Hier können Sie ESOcast 59 anschauen und herunterladen
  • Alle unsere Videopodcasts sind hier erhältlich
  • Abonieren Sie die Serie auf iTunes in HD oder SD
  • Schauen Sie sich die Videos auf YouTubeVimeo oder dotSUB an
  • Liken Sie die deutsche Facebook-Seite der ESO oder folgen Sie uns auf Twitter für weitere Infos

Bookmark and Share

Über die Mitteilung

ID:ann13063

Bilder

Screenshot von ESOcast 59
Screenshot von ESOcast 59

Videos

ESOcast 59: Bilder, die mit dem MPG/ESO 2,2-Meter-Teleskop aufgenommen wurden
ESOcast 59: Bilder, die mit dem MPG/ESO 2,2-Meter-Teleskop aufgenommen wurden