ann17057-de — Mitteilung

Begleiten Sie uns auf einer Reise zu den Sternen - Der ESOblog startet!

1. September 2017

Die ESO hat jetzt einen Blog: den ESOblog! Das Projekt zielt darauf ab, alltägliche Geschichten vom weltweit produktivsten bodengebundenen Observatorium mit Lesern aus allen Bereichen zu teilen. Die ESO betreibt derzeit eine beeindruckende Teleskopflotte, die mit mehreren Dutzend Instrumenten ausgestattet ist und die zusammen die astronomische Forschung zu immer spannenderen Entdeckungen führt.

Hinter den Kulissen all dieser Arbeit verstecken sich erstaunliche Geschichten über unser Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, unsere Technik und die Wissenschaft, die sie ermöglichen. Der ESOblog wurde aus dem Wunsch geboren, mehr von den vielen interessanten Geschichten bei der ESO zu teilen, die über die Nachrichten hinauszugehen, die wir bereits jetzt veröffentlichen.

Der Blog hat folgende Kategorien:

  1. People@ESO: Mehr über die Menschen, die bei der ESO arbeiten
  2. On the Ground: Geschichten über die ESO-Standorte und Einrichtungen
  3. Letters from the DG: Veröffentlichungen des Generaldirektors
  4. Outreach@ESO: Hinter den Kulissen der Öffentlichkeitsarbeit der ESO
  5. Science Snapshots: Skurile oder interessante wissenschaftliche Ergebnisse aus unserer Community
  6. Science@ESO: Wissenschaft von ESO-Wissenschaftlern
  7. Stars@ESO: Berühmte Menschen, die ESO-Einrichtungen besuchen
  8. HighTech ESO: Technologische Errungenschaften der ESO und der Industrie.

Begleiten Sie uns auf einer Reise zu den Sternen mit dem ESOblog.

Links

Kontaktinformationen

Lauren Fuge
ESO Assistant Public Information Officer
Garching bei München
E-Mail: lfuge@partner.eso.org

Über die Mitteilung

ID:ann17057

Bilder

Logo des ESOblog
Logo des ESOblog