ann18022-de — Mitteilung

Hinweis für die Medien: Pressekonferenz zur Einweihung des ESO Supernova Planetarium & Besucherzentrums

29. März 2018

Die ESO veranstaltet am 26. April 2018 um 13:00 Uhr MESZ in ihrem Hauptsitz in Garching eine Pressekonferenz, um das ESO Supernova Planetarium & Besucherzentrum anlässlich seiner Eröffnung vorzustellen.

Der Presse wird die Einrichtung vorgestellt und es wird Gelegenheit zu Interviews geben. Außerdem gibt es einen Rundgang durch die Ausstellung sowie eine Planetariumsvorführung.

Die Pressekonferenz findet in Deutsch statt, aber es gibt auch die Möglichkeit englischsprachige Interviews zu führen. Das Informationsmaterial wird in Deutsch und Englisch zur Verfügung gestellt.

Diese Einladung richtet sich ausschließlich an Medienvertreter. Um an der Konferenz teilnehmen zu können, müssen sich Medienvertreter über ein Online-Formular anmelden.

Der Platz ist begrenzt, daher empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung.

Das ESO Supernova Planetarium & Besucherzentrum ist ein hochmodernes Astronomiezentrum für die Öffentlichkeit und eine Bildungseinrichtung. Das Zentrum beherbergt das größte geneigte Planetarium in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie eine interaktive Ausstellung, die die faszinierende Welt der Astronomie und der ESO teilt, um kommende Generationen zu inspirieren, das Universum um uns herum zu schätzen und zu verstehen. Alle Inhalte werden in deutscher und englischer Sprache angeboten und der Eintritt ist während des gesamten Jahres 2018 frei, erfordert jedoch eine vorherige Anmeldung.

Das ESO Supernova Planetarium & Besucherzentrum ist eine Kooperation zwischen der ESO und dem Heidelberger Institut für Theoretische Studien (HITS). Das Gebäude ist eine Schenkung der Klaus Tschira Stiftung (KTS). Die Einrichtung wird von der ESO betrieben.

Auf der Pressekonferenz werden Vertreter von der ESO, KTS, HITS und den Architekten vorgestellt.

Informationen zur Anreise zur ESO finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass die Parkmöglichkeiten auf dem Gelände begrenzt sind. Wir empfehlen Ihnen daher, möglichst mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

Links

Kontaktinformationen

Richard Hook
ESO Public Information Officer
Garching bei München, Germany
Tel: +49 89 3200 6655
Cell: +49 151 1537 3591
Email: rhook@eso.org

Tania Johnston
ESO Supernova Coordinator
Garching bei München, Germany
Tel: +49 89 320 061 30
Email: tjohnsto@eso.org

Oana Sandu
Community Coordinator & Strategy Officer
ePOD
Tel: +49 89 320 069 65
Email: osandu@partner.eso.org

Über die Mitteilung

ID:ann18022

Bilder

Poster zur Eröffnung der ESO Supernova
Poster zur Eröffnung der ESO Supernova