annlocal14001-de — Mitteilung

Café & Kosmos am 25. Februar 2014

Zwischen den Planeten: Von Asteroiden und Kometen

21. Februar 2014

Mit Dr. Thomas Müller (Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik)

Ein Blick zwischen die Planeten zeigt uns die exotische und faszinierende Welt der Asteroiden und Kometen. Darunter befinden sich Zwergplaneten, seltsam geformte Gesteins- und Eisbrocken, fliegende Geröllhalden, Mehrfach-Systeme, eisige Körper mit Kometenaktivität oder Objekte mit aktivem Kryovulkanismus. Einige dieser kleinen Welten kommen immer wieder in Erdnähe und waren wahrscheinlich verantwortlich für das Ende der Dinosaurier. Kometen und Asteroiden sehen aber auch in Verbindung mit den Ursprung des Lebens auf der Erde und werden in naher Zukunft vielleicht wichtig für die Gewinnung von seltenen Materialien. Die wissenschaftliche Erforschung der - im astronomischen Sinne - kleinen und doch faszinierenden Objekte hängt stark mit den lebensbringenden sowie lebensbedrohlichen Aspekten zusammen, führt uns aber gleichzeitig zurück zu den Anfangsstadien des Sonnensystems vor 4.6 Milliarden Jahren.

Was: Zwischen den Planeten: Von Asteroiden und Kometen
Wann: Dienstag, der 25. Februar 2014 von 19:00 bis ca. 20:30
Wo: Vereinsheim, Occamstr. 8, 80802 München, in der Nähe der Münchener Freiheit

Der Eintritt ist frei.

Links

Kontaktinformationen

Olivier Hainaut
ESO
Karl Schwarzschildstr. 2
85748 Garching bei München
Tel: +49 89 3200 6752
E-Mail: ohainaut@eso.org

Hannelore Hämmerle
MPI für extraterrestrische Physik
MPI für Astrophysik
Giessenbachstraße
85748 Garching
Tel: +49 (89) 30 000 3980
E-Mail: hannelore.haemmerle@mpe.mpg.de

Über die Mitteilung

ID:annlocal14001-de

Bilder

Komet McNaught über dem Pazifik
Komet McNaught über dem Pazifik