Herztransplantation am ALMA-Korrelator

Wissenschaftler haben etwas, was auch als „Herztransplantation“ am Teleskop betrachtet werden kann, am ALMA-Korrelator durchgeführt. Hierbei haben sie eine speziell angefertigte Atomuhr installiert, die von einem Wasserstoff-Maser angetrieben wird. Dieser neue Chronometer verwendet einen Prozess, der dem in einem Laser ähnelt, um einen einzelnen reinen Ton zu verstärken, dessen Zyklen gezahlt werden. Auf diese Weise wird ein sehr akkurates „Ticken“ erzeugt.

Herkunftsnachweis:

Carlos Padilla (NRAO/AUI/NSF)

Über das Bild

ID:ann14045b
Sprache:de
Typ:Fotografisch
Veröffentlichungsdatum:4. Juni 2014 16:00:00
Dazugehörige Mitteilungen:ann14045
Größe:5248 x 3744 px

Über das Objekt

Name:Atacama Large Millimeter/submillimeter Array
Typ:• Unspecified : Technology
• Unspecified : People
• X - ALMA

Bildformate

Großes JPEG
5,3 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
344,1 KB
1280x1024
520,5 KB
1600x1200
710,4 KB
1920x1200
813,7 KB
2048x1536
1,1 MB

 

Siehe auch