Der helle Sternhaufen NGC 6520 und die seltsam geformte Dunkelwolke Barnard 86

Dieses Bild wurde mit dem Wide Field Imager am MPG/ESO 2,2-Meter-Teleskop am La Silla-Observatorium der ESO in Chile aufgenommen. Es zeigt den hellen Sternhaufen NGC 6520 und seine seltsame geformte Nachbarin, die Dunkelwolke Barnard 86. Wir sehen dieses kosmische Paar vor einem Hintergrund aus Millionen leuchtender Sterne im hellsten Teil der Milchstraße. Tatsächlich sind die Sterne der Milchstraße in dieser Himmelsregion so dicht gedrängt, dass kaum noch dunkler Himmel zwischen ihnen zu sehen ist.

Herkunftsnachweis:

ESO

Über das Bild

ID:eso1307a
Sprache:de
Typ:Beobachtung
Veröffentlichungsdatum:13. Februar 2013 12:00:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1307
Größe:8473 x 8233 px

Über das Objekt

Name:Barnard 86, NGC 6520
Typ:• Milky Way : Star : Grouping : Cluster : Open
• Milky Way : Nebula : Appearance : Dark : Bok Globule
• X - Nebulae
• X - Stars
Entfernung:6000 Lichtjahre
Constellation:Sagittarius

Bildformate

Großes JPEG
54,8 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
846,5 KB
1280x1024
1,3 MB
1600x1200
1,9 MB
1920x1200
2,1 MB
2048x1536
2,9 MB

Koordinaten

Position (RA):18 2 58.13
Position (Dec):-27° 52' 5.13"
Field of view:33.57 x 32.62 arcminutes
Orientierung:Die Nordrichtung liegt 0.0° links zur Vertikale
Ansicht in WorldWide Telescope:
View in WorldWide Telescope

Farben & Filter

SpektralbereichTeleskop
Optisch
B
MPG/ESO 2.2-metre telescope
WFI
Optisch
V
MPG/ESO 2.2-metre telescope
WFI
Optisch
Rc
MPG/ESO 2.2-metre telescope
WFI

Siehe auch