Der Sternhaufen Messier 7

Diese neue Aufnahme vom Wide Field Imager am MPG/ESO 2,2-Meter-Teleskop am La Silla-Observatorium der ESO in Chile zeigt den hellen Sternhaufen Messier 7, auch als NGC 6475 bekannt. Da er schon mit dem bloßen Auge nahe des Stachels im Sternbild Scorpius (der Skorpion) leicht zu erkennen ist, ist er einer der auffälligsten offenen Sternhaufen am Nachthimmel, was ihn zu einem wichtigen Forschungsobjekt in der Astronomie macht.

Herkunftsnachweis:

ESO

Über das Bild

ID:eso1406a
Sprache:de
Typ:Beobachtung
Veröffentlichungsdatum:19. Februar 2014 12:00:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1406
Größe:8344 x 8094 px

Über das Objekt

Name:M 7, Messier 7, NGC 6475
Typ:• Milky Way : Star : Grouping : Cluster : Open
• X - Star Clusters
Entfernung:800 Lichtjahre
Constellation:Scorpius

Bildformate

Großes JPEG
54,2 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
774,0 KB
1280x1024
1,3 MB
1600x1200
1,9 MB
1920x1200
2,2 MB
2048x1536
3,0 MB

Koordinaten

Position (RA):17 53 51.21
Position (Dec):-34° 47' 34.34"
Field of view:33.11 x 32.12 arcminutes
Orientierung:Die Nordrichtung liegt 0.0° rechts zur Vertikale

Farben & Filter

SpektralbereichTeleskop
Optisch
B
MPG/ESO 2.2-metre telescope
WFI
Optisch
V
MPG/ESO 2.2-metre telescope
WFI
Infrarot
I
MPG/ESO 2.2-metre telescope
WFI

 

Siehe auch