SPHERE-Aufnahme vom Saturnmond Titan

Diese Infrarotaufnahme vom größten Saturnmond Titan ist eine der ersten Aufnahmen, die mit dem SPHERE-Instrument erstellt wurden, nachdem es im Mai 2014 am Very Large Telescope der ESO angebracht wurde. Diese Aufnahme zeigt, wie effektiv das System für adaptive Optik beim Sichtbarmachen von Details auf dieser winzigen Scheibe ist. Titan wurde auch als Zielobjekt für den Test von SPHEREs polarimetrischen Fähigkeiten genutzt, die für Erforschung von einigen Exoplaneten entscheidend sein werden.

Dieses Bild wurde mit SPHERE bei einer Wellenlänge von 1,59 Mikrometern aufgenommen. Titan ist der größte Mond des Saturn (mit etwa dem 1,5-fachen Durchmesser des Erdmonds). Er ist von einer ausgedehnten Atmosphäre vorwiegend aus Stickstoff mit Spuren (etwa 1,5%) von Methan umgeben. Während seine Oberfläche im sichtbaren Wellenlängenbereich hinter dicken Wolken verborgen ist, wurden diese Nahinfrarotaufnahmen in einem Wellenlängenbereich erstellt, der es erlaubt die Atmosphäre zu durchdringen und die Oberfläche zu erforschen.

Herkunftsnachweis:

ESO/J.-L. Beuzit et al./SPHERE Consortium

Bookmark and Share

Über das Bild

ID:eso1417b
Sprache:de
Typ:Beobachtung
Veröffentlichungsdatum:4. Juni 2014 12:00:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1417
Größe:1000 x 961 px

Über das Objekt

Name:Titan
Typ:• Solar System : Planet : Satellite
• X - Solar System

Image Formats

Großes JPEG
60,2 KB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
57,2 KB
1280x1024
78,1 KB
1600x1200
100,9 KB
1920x1200
120,4 KB
2048x1536
141,9 KB

Farben & Filter

SpektralbereichTeleskop
Infrarot Very Large Telescope
SPHERE

Siehe auch