Komposit aus Röntgenaufnahme und Bild im Sichtbaren Licht eines fernen Galaxienhaufens

In diesem Bild ist eine Röntgenaufnahme eines fernen Galaxienhaufens (das blaue, verpixelte Bild vom ESA-Satelliten XMM) einem Bild im sichtbaren Licht, das mit einem bodengebundenen Teleskop aufgenommen wurde (dem Canada France Hawaii Telescope) überlagert. Die hellsten Röntgenquellen sind größtenteils die hell leuchtenden Zentren von Galaxien mit supermassereichen Schwarzen Löchern. Der Galaxienhaufen in der Bildmitte wird als ausgedehnter Fleck im Röntgenbild sichtbar, verursacht durch heißes Gas.

Herkunftsnachweis:

ESA/XXL consortium/Canada France Hawaii Telescope

Über das Bild

ID:eso1548b
Sprache:de
Typ:Beobachtung
Veröffentlichungsdatum:15. Dezember 2015 12:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1548
Größe:2261 x 2261 px

Über das Objekt

Typ:Early Universe : Galaxy : Grouping : Cluster
Constellation:Cetus

Bildformate

Großes JPEG
2,7 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
462,1 KB
1280x1024
726,5 KB
1600x1200
1,0 MB
1920x1200
1,2 MB
2048x1536
1,7 MB

Koordinaten

Position (RA):2 10 56.41
Position (Dec):-6° 12' 0.34"
Field of view:7.02 x 7.02 arcminutes
Orientierung:Die Nordrichtung liegt -0.0° links zur Vertikale

Farben & Filter

SpektralbereichTeleskop
RöntgenstrahlungXMM-Newton
Optisch
u
CFHT
MegaCam
Optisch
r
CFHT
MegaCam
Optisch
z
CFHT
MegaCam

 

Siehe auch