Das Hubble eXtreme Deep Field

Dieses Bild namens Hubble eXtreme Deep Field (XDF) vereint Hubble-Beobachtungen, die im Laufe des letzten Jahrzehnts von einem kleinen Teil des Himmels im Sternbild Chemischer Ofen (lat. Fornax) aufgenommen wurden. Mit insgesamt mehr als zwei Millionen Sekunden Belichtungszeit handelt es sich um das tiefste Bild vom Universum, das je gemacht wurde, und beinhaltet Daten aus früheren Bildern, einschließlich des Hubble Ultra Deep Field (zwischen 2003 und 2004 aufgenommen) und Hubble Ultra Deep Field Infrared (2009).

Das Bild erstreckt sich über eine Region, die weniger als dem Zehntel der Breite des Vollmondes entspricht, also nur einem 30 Millionstel des gesamten Himmels. Dennoch kommen selbst in diesem winzigen Teil des Himmels bei langer Belichtung etwa 5500 Galaxien zutage, von denen einige so weit entfernt sind, dass wir sie zu einem Zeitpunkt sehen, an dem das Alter des Universums weniger als 5% des heutigen Alters betragen hat.

Das Bild des Hubble eXtreme Deep Field enthält mehrere der entferntesten Objekte, die jemals entdeckt wurden.

Herkunftsnachweis:

NASA, ESA, G. Illingworth, D. Magee, and P. Oesch (University of California, Santa Cruz), R. Bouwens (Leiden University), and the HUDF09 Team

Über das Bild

ID:eso1633c
Sprache:de
Typ:Beobachtung
Veröffentlichungsdatum:22. September 2016 20:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1633
Größe:2801 x 2561 px

Über das Objekt

Typ:Early Universe : Cosmology : Morphology : Deep Field
Constellation:Fornax

Bildformate

Großes JPEG
1,0 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
164,5 KB
1280x1024
238,5 KB
1600x1200
315,6 KB
1920x1200
363,4 KB
2048x1536
490,7 KB

Koordinaten

Position (RA):3 32 38.61
Position (Dec):-27° 46' 57.71"
Field of view:2.17 x 1.99 arcminutes
Orientierung:Die Nordrichtung liegt 53.6° links zur Vertikale

Farben & Filter

SpektralbereichWellenlängeTeleskop
Optisch
B
435 nmHubble Space Telescope
ACS
Optisch
V
606 nmHubble Space Telescope
ACS
Optisch
i
775 nmHubble Space Telescope
ACS
Optisch
I
814 nmHubble Space Telescope
ACS
Optisch
I
850 nmHubble Space Telescope
ACS
Infrarot
Z
1.05 μmHubble Space Telescope
WFC3
Infrarot
J
1.25 μmHubble Space Telescope
WFC3
Infrarot
H
1.6 μmHubble Space Telescope
WFC3
Millimeter
231.2 GHZ
1.3 mmAtacama Large Millimeter/submillimeter Array

 

Siehe auch