Wählen Sie Ihre Sprache:

Brandneues Bild von der Nova Centauri 2013

Alpha und Beta Centauri, zwei der hellsten Sterne am südlichen Himmel, haben jetzt einen neuen Begleiter – die mit bloßem Auge sichtbare Nova Centauri 2013.

Dieses Foto wurde von ESO-Fotobotschafter Yuri Beletsky auf dem La Silla-Observatorium in der chilenischen Atacamawüste am Montag dem 9. Dezember 2013 in den Morgenstunden aufgenommen.

Die Nova wurde am 2. Dezember 2013 von John Seach in Australien entdeckt, als sie mit bloßem Auge erkennbar wurde. Nova Centauri 2013 ist die bisher hellste Nova in diesem Jahrtausend.

Dieses spezielle Ereignis wird als klassische Nova bezeichnet und sollte nicht mit einer Supernova verwechselt werden. Klassische Novae entstehen in Doppelsternsystemen, wenn Wasserstoffgas von dem stellaren Partner eines Weißen Zwergsterns auf dessen Oberfläche gezogen wird und dann mit einer unkontrollierten thermonuklearen Reaktion für einen Helligkeitsanstieg des Weißen Zwergs sorgt. Bei einer klassischen Nova wird dieser Stern nicht wie im Fall einer Supernova zerstört. Stattdessen steigt die Helligkeit des Sterns bei gleichzeitiger Ausdehnung einer Hülle aus Staub an.

Die Nova ist im Bild knapp links von Beta Centauri zu sehen, der hellere und höher liegende der beiden Sterne am rechten unteren Teil des Bildes. Ebenso sind das Kreuz des Südens und der Kohlensack nahe des oberen Bildrands eingefangen.

Links im Vordergrund befindet sich das im Jahr 1976 eingeweihte 3.6-Meter Teleskop der ESO mit dem HARPS-Spektrografen, der weltweit erfolgreichsten Maschine zur Jagd auf Exoplaneten. 600 km nördlich von Santiago de Chile in einer Höhe von 2400 Metern in den Ausläufern der chilenischen Atacama gelegen, war La Silla die erste ESO-Anlage in Chile und das damals größte Observatorium seiner Zeit.

Herkunftsnachweis:

Y. Beletsky (LCO)/ESO

Bookmark and Share

Über das Bild

ID:potw1349a
Sprache:de
Typ:Beobachtung
Veröffentlichungsdatum:9. Dezember 2013 11:00:00
Größe:3500 x 2333 px

Über das Objekt

Name:Nova Centauri 2013
Typ:• Milky Way : Star : Type : Variable : Nova
• X - Stars

Image Formats

JPEG grande
4,5 MB

Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
425,3 KB
1280x1024
734,8 KB
1600x1200
1,1 MB
1920x1200
1,3 MB
2048x1536
1,8 MB

Siehe auch