Planeten in der Mache

Unser Sonnensystem entstand aus einer riesigen primordialen Wolke aus Gas und Staub. Der größte Teil verdichtete sich zu unserer Sonne, während die übriggebliebene Scheibe aus rotierendem Material sich schließlich zu den sie umkreisenden Planeten verdichteten – auf einem davon leben wir heute.

Astronomen beobachten ähnliche Prozesse um andere Sterne im Kosmos. Dieses herrliche Bild der Woche zeigt eine Scheibe aus rotierendem Restmaterial, das um den jungen Stern HD 163296 kreist. Mit Hilfe des Auflösungsvermögens des Atacama Large Millimeter/submillimeter Array (ALMA) in Chile konnten Astronomen nun einzelne Details in der Scheibe ausmachen, unter anderem konzentrische Ringe von Materie um den Zentralstern. Sie konnten sogar mit ALMA hochaufgelöste Messungen der Gas- und Staubanteile in der Scheibe gewinnen. Mit diesen Daten konnten sie entscheidende Details der Entstehungsgeschichte dieses jungen Sternensystems klären.

Die drei Lücken zwischen den Ringen sind wahrscheinlich auf eine Ausdünnung von Staub, beziehungsweise in der mittleren und äußeren Lücke auch von Gas zurückzuführen. Die Ausdünnung von sowohl Gas wie Staub deuten auf die Anwesenheit von gerade entstehenden Planeten hin, die jeweils etwa die Masse des Saturn besitzen und die auf ihren gerade etablierten Umlaufbahnen diese Lücken erzeugen.

Herkunftsnachweis:

ESO, ALMA (ESO/NAOJ/NRAO); A. Isella; B. Saxton (NRAO/AUI/NSF)

Über das Bild

ID:potw1652a
Sprache:de
Typ:Beobachtung
Veröffentlichungsdatum:26. Dezember 2016 06:00
Größe:2000 x 2000 px

Über das Objekt

Name:HD 163296
Typ:Milky Way : Star : Circumstellar Material : Planetary System
Constellation:Sagittarius

Bildformate

Großes JPEG
239,8 KB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
71,1 KB
1280x1024
98,9 KB
1600x1200
139,4 KB
1920x1200
180,6 KB
2048x1536
221,9 KB

Koordinaten

Position (RA):17 56 21.29
Position (Dec):-21° 57' 21.89"
Field of view:0.07 x 0.07 arcminutes
Orientierung:Die Nordrichtung liegt -0.0° links zur Vertikale

Farben & Filter

SpektralbereichWellenlängeTeleskop
Millimeter1.3 mmAtacama Large Millimeter/submillimeter Array
Band 6

 

Siehe auch