Tag der offenen Tür 2017 bei der ESO

Am Samstag, den 21. Oktober öffnete der ESO-Hauptsitz in Garching erneut ihre Türen für die allgemeine Öffentlichkeit. In Verbindung mit anderen Einrichtungen auf dem Forschungscampus in Garching lud die ESO Besucher dazu ein, ihre Arbeit als die weltweit führende Organisation für bodengebundene Astronomie aus erster Hand kennenzulernen.

Schon vor dem offiziellen Einlass um 11:00 Uhr reihten sich draußen die Besucher, gespannt auf die vielen verschiedenen angebotenen Aktivitäten. Insgesamt ergriffen 5600 Besucher die Gelegenheit, ihre Fragen an erfahrene Astronomen zu richten und zu sehen, was sich derzeit an vorderster Front der astronomischen Forschung tut. Das Programm umfasste praktische Experimente, geführte Touren, eine Ausstellung zu den ESO-Observatorien, Vorträge von ESO-Wissenschaftlern und eine live Verbindung zu den ESO-Observatorien in Chile.

Die ESO freut sich auch schon auf den Tag der offenen Tür im nächsten Jahr, zu dem dann auch das neue ESO Supernova Planetarium & Besucherzentrum dabei sein wird.

Mehr Fotos von der Veranstaltung gibt es in unserem Facebook-Album. Wenn Sie am Haus der offenen Tür 2017 teilgenommen und Fotos gemacht haben, können Sie diese gerne auf der "Your ESO Pictures"-Flickrgruppe einstellen.

Herkunftsnachweis:

ESO/P. Horálek

Über das Bild

ID:potw1743a
Sprache:de
Typ:Fotografisch
Veröffentlichungsdatum:23. Oktober 2017 06:00
Größe:5472 x 3648 px

Über das Objekt

Name:Open House Day
Typ:Unspecified : People

Bildformate

Großes JPEG
4,2 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
281,2 KB
1280x1024
426,7 KB
1600x1200
578,7 KB
1920x1200
666,4 KB
2048x1536
870,7 KB

 

Siehe auch