eso9311de — Bildveröffentlichung

Wählen Sie Ihre Sprache:

Weitwinkelaufnahme in Cassiopeia

20. August 1993

Dieses Bild wurde von einer Original-Photoplatte des Palomar/ESO-Atlas des nördlichen Himmels vergrößert und zeigt die Regionen um die IC 1795 (rechte, obere Ecke) und IC 1805 (Bildmitte) Strukturen im Sternbild Cassiopeia. Um die immense Bildinformation der Originalplatte wiederzugeben, wurde die photographische Technik der "unscharfen Maskierung" bei anschließender "Bildverstärkung" angewendet.

Die Aufnahme, bei der Norden oben und Osten links ist, zeigt die gewaltigen Wasserstoffregionen im roten Licht. Der sehr komplexe Aufbau von IC 1805 mit filamentartigen, dunklen Nebeln im Vordergrund und unzähligen Sternansammlungen verdeutlicht die intensive Sternentstehung in dieser Region.

Diese und ähnliche Themen werden während des IAU Symposiums 161 "Astronomy from Wide-field Imaging" in Potsdam (23. bis 27. August, 1993), behandelt.

Dies ist eine Übersetzung der ESO-Pressemitteilung eso9311.
Bookmark and Share

Über die Pressemitteilung

Pressemitteilung Nr.:eso9311de
Name:IC 1795, IC 1805

Siehe auch