Back to ESO News index

ESO News
ESO eso1315de: Wunderschöne Spiralgalaxie verziert mit schwächer werdender Supernova. Etwa 35 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt im Sternbild Eridanus (der Fluss Eridanus) befindet sich die Spiralgalaxie NGC 1637. Im Jahr 1999 wurde die ruhige Erscheinung dieser Galaxie von einer hellen Supernova gestört. Der Arbeit von Astronomen, die die ...

Ansicht im Browser
Europäische
Südsternwarte
ESO-News
20 März 2013

Etwa 35 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt im Sternbild Eridanus (der Fluss Eridanus) befindet sich die Spiralgalaxie NGC 1637. Im Jahr 1999 wurde die ruhige Erscheinung dieser Galaxie von einer hellen Supernova gestört. Der Arbeit von Astronomen, die die Überreste dieser Explosion mit dem Very Large Telescope am Paranal-Observatorium der ESO in Chile untersucht haben, verdanke wir dieses atemberaubende Bild dieser vergleichsweise nahegelegenen Galaxie.

Die Mitteilung, Bilder und Videos sind erhältlich unter:
http://www.eso.org/public/germany/news/eso1315/

Übersetzungen sind auf Ihrer Landes-Seite verfügbar: Shqipëria, Österreich, BelgiëBelgiqueBelgien, Brasil, Chile, Česko, Danmark, Suomi, France, Ísland, Italia, Nederland, Norge, Polska, Portugal, Россия, España, Sverige, SuisseSchweizSvizzera, Türkiye, Україна, International English

Mit freundlichen Grüßen,
Die ESO-Abteilung für Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit
20. März 2013




  ESO Meldungen


Massimo Tarenghi mit dem Tycho-Brahe-Preis 2013 ausgezeichnet

19. März 2013: Die European Astronomical Society hat in Anerkennung seiner zentralen Rolle bei der Entwicklung der Observatorien der Europäischen Südsternwarte den Tycho-Brahe-Preis 2013 an Massimo Tarenghi vergeben, die zu der weltweit führenden ...

Weiter

Die wissenschaftliche Hauptberaterin der Europäischen Kommission am Paranal-Observatorium der ESO — Anne Glover besucht das Observatorium nach ihrer Teilnahme an der ALMA-Einweihungsfeier

18. März 2013: Am 16. März 2013 besuchte die wissenschaftliche Hauptberaterin der Europäischen Kommission, Prof. Anne Glover, das Paranal-Observatorium der ESO. Bei ihrer Ankunft wurde sie von ESO-Generaldirektor Prof. Tim de Zeeuw begrüßt. ...

Weiter

Österreichischer und Portugiesischer Wissenschaftsminister besuchen das Paranal-Observatorium der ESO

18. März 2013: Der österreichische Minister für Wissenschaft und Forschung, Karlheinz Töchterle, und der portugiesische Minister für Bildung und Wissenschaft, Nuno Crato, besuchten am 15. März 2013 das Paranal-Observatorium der ESO als Teil ...

Weiter



 Bild der Woche


18. März 2013
Das Licht einfangen




Anstehende Veranstaltungen

 
Kometen und Sternschnuppen tanzen über dem Paranal  Schnee in der Atacamawüste  Der Komet und der Laser  Superdünner Spiegel bei der ESO im Test  Zeichnen mit Laserlicht 

Ansicht im Browser

Folgen Sie uns auf:

Facebook Twitter Flickr YouTube Vimeo

Europäische Südsternwarte, Karl-Schwarzschild-Str 2, D-85748 Garching bei München, Germany