Back to ESO News index

ESO News
ESO — Reaching New Heights in Astronomy
Ansicht im Browser
Europäische
Südsternwarte
ESO-News
6 Juni 2013

Ein Astronomenteam mit Beteiligung des Max-Planck-Instituts für Extraterrestrische Physik in Garching und des Instituts für Theoretische Astrophysik am Zentrum für Astronomie der Universität Heidelberg hat mit dem Atacama Large Millimeter/submillimeter Array (ALMA) eine Region um einen jungen Stern aufgenommen, in der Staubpartikel langsam anwachsen können, indem sie zusammenklumpen. Damit konnte eine solche Staubfalle erstmals eindeutig beobachtet und modelliert werden. Das lange Jahre ungeklärte Rätsel wie Staubteilchen in den Scheiben um junge Sterne zu größeren Objekten anwachsen können, aus denen schließlich Kometen, Planeten und andere Körper aus Gestein werden, konnte damit nun gelöst werden. Die Ergebnisse erscheinen am 7. Juni 2013 in der Fachzeitschrift Science.

Die Mitteilung, Bilder und Videos sind erhältlich unter:
http://www.eso.org/public/germany/news/eso1325/

Übersetzungen sind auf den anderen Länderseiten verfügbar: Shqipëria, Österreich, BelgiëBelgiqueBelgien, Brasil, Chile, Česko, Danmark, Suomi, France, Ísland, Italia, Nederland, Norge, Polska, Portugal, Россия, España, Sverige, SuisseSchweizSvizzera, Türkiye, Україна, International English

Mit freundlichen Grüßen,
Die ESO-Abteilung für Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit
6. Juni 2013




  ESO Kurzmeldungen


ESOcast 58: ALMA entdeckt eine Kometenfabrik

6. Juni 2013: ESOcast 58 wird Sie direkt in eine Falle leiten. Ein Astronomenteam mit Beteiligung des Max-Planck-Instituts für Extraterrestrische Physik in Garching und des Instituts für Theoretische Astrophysik am Zentrum ...

Weiter

Phase der ersten wissenschaftlichen Beobachtungen von ALMA verlängert

6. Juni 2013: Nach der sehr geschäftigen Zeit der ALMA-Einweihung im März 2013 und als Teil der Bestrebungen, das ALMA-Observatorium im weiteren Verlauf diesen Jahres zu vervollständigen, war das ALMA-Team ...

Weiter

Europäischer Journalismuspreis für Astronomie ausgeweitet

3. Juni 2013: Der europäische Journalismuspreis für Astronomie 2013 wurde heute neu ausgeschrieben. In diesem Jahr wird er ausgeweitet, so dass nunmehr Beiträge aus Europa und Südamerika berücksichtigt ...

Weiter

Anstehende Veranstaltungen

 
Three Planets Dance Over La Silla  Wellen am chilenischen Nachthimmel  Die Galaxis bewundern  Die Milchstraße prangt über dem verschneiten La Silla  Lore in Bewegung 

Ansicht im Browser

Folgen Sie uns auf:

Facebook Twitter Vimeo Flickr YouTube LinkedIn Google+ Pinterest Itunes Scribd Issuu Livestream

Europäische Südsternwarte, Karl-Schwarzschild-Str 2, D-85748 Garching bei München, Germany