Nahansichten des Sternhaufens NGC 3572 und dessen eindrucksvoller Umgebung

Loading player...

Der Wide Field Imager am MPG/ESO 2,2-Meter-Teleskop am La Silla-Observatorium der ESO in Chile hat die bislang beste Aufnahme der ungewöhnlichen Wolken um den Sternhaufen NGC 3572 gewonnen. Diese Videosequenz zeigt, wie diese Wolken aus Gas und Staub durch die Winde der Ansammlung heißer junger Sterne zu wunderlichen Blasen, Bögen und seltsamen Erscheinungen geformt wurden, die als Elefantenrüssel bekannt sind. Die hellsten Sterne dieses Sternhaufens sind viel massereicher als die Sonne und werden ihr kurzes Leben durch Supernovaexplosionen beenden.

Herkunftsnachweis:

ESO/G. Beccari. Music: movetwo

Bookmark and Share

Über das Video

ID:eso1347b
Sprache:de
Veröffentlichungsdatum:13. November 2013 12:00:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1347
Dauer:56s

Über das Objekt

Name:NGC 3572
Typ:• X - Star Clusters

Groß

Großes QT
14,3 MB

Mittel

Video-Podcast
10,5 MB

Klein

Kleines Flash
6,8 MB
Kleines QT
3,3 MB

For Broadcasters

Sendefähiges SD
285,2 MB

Siehe auch