Spezieller Verstärkerchip für ein ALMA-Wärmemodul (WCA)

Nahaufnahme der zentralen Komponente eines ALMA Wärmemoduls: ein speziellerVerstärkerchip, der von Ingenieuren vom US-amerikanischen National Radio Astronomy Observatory (NRAO) entwicklet wurde und von BAE Systems in Nashua, New Hampshire in einem Prozess hergestellt wird, der es ermöglicht, solche Verstärker bei Frequenzen unterhalb des üblichen  100 Gigahertz-Limits im Handel erhältlicher Geräte zu nutzen.

Bildnachweis:

NRAO/AUI/NSF

Über das Bild

ID:ann12042c
Sprache:de-ch
Typ:Fotografisch
Veröffentlichungsdatum:5. Juni 2012 17:00
Dazugehörige Mitteilungen:ann12042
Größe:1000 x 664 px

Über das Objekt

Typ:Unspecified : Technology : Observatory : Instrument

Bildformate

Großes JPEG
141,7 KB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
154,2 KB
1280x1024
219,8 KB
1600x1200
291,1 KB
1920x1200
336,9 KB
2048x1536
413,5 KB

 

Siehe auch