ALMA-Aufnahme der protoplanetaren Scheibe um V883 Orionis

Dieses Bild der protoplanetaren Scheibe um den jungen Stern V883 Orionis wurde mit ALMA im Modus langer Basislinien aufgenommen. Durch die Eruption des Sterns wurde die Schneegrenze von Wasser weiter vom Stern weg nach außen verschoben, sodass sie zum ersten Mal beobachtet werden konnte. Der dunkle Ring in der Mitte der Scheibe stellt die Wasserschneegrenze dar, also den Punkt, ab dem die Temperatur und der Druck tief genug sind, so dass sich Wassereis bilden kann.

Bildnachweis:

ALMA (ESO/NAOJ/NRAO)/L. Cieza

Über das Bild

ID:eso1626b
Sprache:de-at
Typ:Beobachtung
Veröffentlichungsdatum:13. Juli 2016 19:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1626
Größe:600 x 601 px

Über das Objekt

Name:V883 Orionis
Typ:Milky Way : Star : Circumstellar Material : Disk : Protoplanetary
Constellation:Orion

Bildformate

Großes JPEG
40,5 KB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
72,8 KB
1280x1024
99,4 KB
1600x1200
132,0 KB
1920x1200
152,1 KB
2048x1536
182,6 KB

Koordinaten

Position (RA):5 38 18.10
Position (Dec):-7° 2' 26.02"
Field of view:0.02 x 0.02 arcminutes
Orientierung:Die Nordrichtung liegt -0.0° links zur Vertikale

Farben & Filter

SpektralbereichWellenlängeTeleskop
Millimeter
Band 6
1.365012 mmAtacama Large Millimeter/submillimeter Array

 

Siehe auch