(Sub)Millimeter-Sterngucker

Der sterngespickte Himmel über dem Chajnantor-Plateau in Chile wird auf diesem Bild vom leuchtenden Band der Milchstraße durchzogen. Hier, auf der Südhalbkugel, steht das hell erstrahlende Zentrum unserer Galaxis oft genau über einem und das von Dunkelwolken durchzogene Band der Milchstraße erstreckt sich von Horizont zu Horizont. Unter seinem Schein sehen wir eine Schar weißer Antennen, die neugierig in den Himmel schauen, angestrahlt von gelbem Licht, das den Technikern anzeigt, ob sie sich der Antenne gerade gefahrlos nähern dürfen.

Diese Teleskope sind Teil des Atacama Large Millimeter/submillimeter Array (ALMA), einem gigantischen Interferometer bestehend aus 66 einzelnen Antennen. Diese sind über ein Areal von 16 Kilometern Ausdehnung verteilt und durch ihre Zusammenschaltung können sie das Universum in erstaunlichem Detail untersuchen. ALMA „sieht“ Licht, das für unsere Augen unsichtbar ist, mit Wellenlängen im Bereich eines Millimeters und somit zwischen Infrarotstrahlung und Radiowellen angesiedelt. Solches Licht kommt von den kältesten und den entferntesten Orten im Universum, wie etwa den riesigen Gas- und Staubwolken im interstellaren Raum und den ältesten Galaxien. Dies erlaubt ALMA, zu untersuchen, wie Sterne und Planeten entstehen und sich entwickeln.

Obwohl man mit diesen Wellenlängen ansonsten nicht beobachtbare Objekte und Prozesse untersuchen kann, hat die (Sub)Millimeter-Astronomie auch ihre Tücken: Diese Strahlung wird vom Wasserdampf in der Erdatmosphäre stark absorbiert und kommt daher nur noch spärlich am Boden an. Um diese Art von Astronomie betreiben zu können, muss man die Teleskope an sehr hohen und trockenen Orten aufstellen. Das Chajnantor-Plateau mit seinen 5000 Metern Höhe in den chilenischen Anden ist ein idealer Aufstellungsort für ALMA.

Bildnachweis:

Y. Beletsky (LCO)/ESO

Über das Bild

ID:potw2030a
Sprache:de-at
Typ:Fotografisch
Veröffentlichungsdatum:27. Juli 2020 06:00
Größe:7360 x 4912 px

Über das Objekt

Name:Atacama Large Millimeter/submillimeter Array
Typ:Unspecified : Technology : Observatory

Bildformate

Großes JPEG
12,2 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
252,9 KB
1280x1024
411,4 KB
1600x1200
589,8 KB
1920x1200
693,1 KB
2048x1536
954,0 KB

 

Siehe auch