ann15051-de-be — Mitteilung

Chilenischer Industrietag in Antofagasta

3. Juli 2015

Am 15. Juli 2015 werden die chilenische Regierung und die ESO eine Industrieveranstaltung für chilenische Firmen in Antofagasta in Chile ausrichten. Bei dem Treffen, das im Hotel Antofagasta statt finden wird, erhalten Vertreter von interessierten chilenischen Firmen und Institutionen Informationen über die ESO. Außerdem erwartet sie eine Einführung zum European Extremely Large Telescope (E-ELT) und die Vorstellung von industriellen Beteiligungsmöglichkeiten.

Die Region Antofagasta im Norden Chiles ist für seine astronomische Bedeutung berühmt. Hier sind einige der weltweit wichtigsten Teleskope zu finden, darunter das Atacama Large Millimeter/submillimeter Array (ALMA) und das Very Large Telescope (VLT).

Im Verlauf des Industrietags wird ALMA-Ingenieur Nick Whyborn eine Präsentation über die technischen Anforderungen von ALMA halten. Maxime Boccas wird die Anforderungen des Standorts Paranal vorstellen. Interessierte Firmen werden die Möglichkeit haben, sich mit den technologischen Erfordernissen und dem Verfahren der Auftragsvergabe der ESO vertraut zu machen. Auch für Einzelgespräche zwischen den jeweiligen Vertretern ist Zeit eingeplant.

Links

Kontaktinformationen

Arnout Tromp
ESO, Head of Contracts & Procurement
Garching bei München
Tel: +49 89 32006438
E-Mail: atromp@eso.org

Über die Mitteilung

ID:ann15051

Bilder

Starker Auftritt am Paranal
Starker Auftritt am Paranal