ann16083-de-be — Mitteilung

Gewinner des De Zeeuw-Van Dishoeck-Absolventenpreises für Astronomie 2016 bekanntgegeben

29. November 2016

Der De Zeeuw-Van Dishoeck-Absolventenpreis für Astronomie wird jährlich für die beste Masterarbeit eines niederländischen Studenten auf dem Gebiet der Astronomie vergeben. Der Preis soll junge Astronomietalente unterstützen. Der Gewinner erhält eine Urkunde sowie einen Geldpreis in der Höhe von 3000 Euro.

Dieses Jahr ging der Preis an Jakob van den Eijnden der Universität Amsterdam für seine Abschlussarbeit mit dem Titel “Probing the short-timescale evolution of quasi-periodic oscillations”.

Der Preis wird vom KHMW (der Royal Holland Society of Sciences and Humanities) vergeben und ist nachESO-Generaldirektor Tim De Zeeuw und Ewine van Dishoeck, Professorin für Theoretische Astronomie und Molekulare Astrophysik an der Universität Leiden, benannt.

Links

Kontaktinformationen

Peter Grimley
ESO Assistant Public Information Officer
Garching bei München
Tel: +49 89 3200 6383
E-Mail: pgrimley@partner.eso.org

Marieke Baan
Nederlandse Onderzoekschool voor Astronomie (NOVA)
NOVA Informatie Centrum, Amsterdam 
Tel: +31(0) 20 5257480 
Mobil: +31(0) 6 14322627 
E-Mail: H.M.Baan@uva.nl

Über die Mitteilung

ID:ann16083

Bilder

Gewinner des De Zeeuw-Van Dishoeck-Absolventenpreises für Astronomie 2016 bekanntgegeben
Gewinner des De Zeeuw-Van Dishoeck-Absolventenpreises für Astronomie 2016 bekanntgegeben
Gewinner des De Zeeuw-Van Dishoeck-Absolventenpreises für Astronomie 2016 bekanntgegeben
Gewinner des De Zeeuw-Van Dishoeck-Absolventenpreises für Astronomie 2016 bekanntgegeben