Laser-Sterne am Himmel

Das größte Hindernis in bodengebundener Astronomie ist das, was auch die Sterne funkeln lässt: die Atmosphäre. Der romantische Effekt entsteht durch die Krümmung des Lichts, zu der es kommt, wenn das Licht durch turbulente Gase hindurch unterwegs ist, um die Erde zu erreichen. Dieses atemberaubende Bild zeigt die wissenschaftliche Lösung: das Laserleitsternsystem am Very Large Telescope (VLT) der ESO. Die Laser bilden einen Teil der Adaptiven Optik am VLT, indem sie künstliche Sterne in den Himmel schicken. Astronomen können diese Laserleitsterne als Bezugspunkte nutzen, die es ihnen ermöglichen, die Beobachtungen echter Himmelskörper zu korrigieren.

Bildnachweis:

Über das Bild

ID:16fkc15268-lighten-cc
Sprache:de-be
Typ:Fotografisch
Veröffentlichungsdatum:12. September 2016 15:00
Dazugehörige Mitteilungen:ann16060
Größe:4928 x 3280 px

Über das Objekt

Name:Laser Guide Star
Typ:Unspecified : Technology : Observatory

Bildformate

Großes JPEG
6,5 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
451,7 KB
1280x1024
718,8 KB
1600x1200
1012,3 KB
1920x1200
1,1 MB
2048x1536
1,5 MB

 

Siehe auch