VISTA entdeckt verborgene Bestandteile der Milchstraße

Astronomen haben mit dem VISTA-Teleskop am Paranal-Observatorium der ESO eine bisher unbekannte Komponente der Milchstraße entdeckt. Bei der Kartierung der Positionen einer Klasse von Sternen, die in der Helligkeit variieren und als Cepheiden bezeichnet werden, ist eine Scheibe aus jungen Sternen entdeckt worden, die hinter dicken Staubwolken im zentralen Bulge verborgen waren.

Dieses Video zeigt die Position der neu entdeckten Cepheiden (rote Punkte) in einer Animation der Milchstraße.

Bildnachweis:

ESO/Microsoft Worldwide Telescope

Über das Video

ID:eso1542a
Sprache:de-be
Veröffentlichungsdatum:28. Oktober 2015 12:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1542
Dauer:40 s
Frame rate:30 fps

Über das Objekt

Typ:Milky Way

HD


Groß

Großes QT
10,7 MB

Mittel

Video-Podcast
8,1 MB

For Broadcasters


Siehe auch