Überblendete Aufnahmen von Messier 78 in infrarotem und sichtbarem Licht

Diese Videosequenz wechselt zum Vergleich zwischen einer Aufnahme des Reflexionsnebels Messier 78 und seiner Umgebung im sichtbaren Licht, aufgenommen mit der WFI-Kamera am MPG/ESO-2,2-Meter-Teleskop und einer Infrarot-Aufnahme des VISTA-Teleskops. Im Infraroten ist der Staub lichtdurchlässiger, sodass viele neue Besonderheiten zutage treten. Außerdem sind die roten Materie-Jets aus den sehr jungen Sternen gut zu erkennen.

Bildnachweis:

ESO/Igor Chekalin. Music: Johan B. Monell (www.johanmonell.com)

Über das Video

ID:eso1635c
Sprache:de-be
Veröffentlichungsdatum:5. Oktober 2016 12:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1635
Dauer:01 m 09 s
Frame rate:30 fps

Über das Objekt


Ultra HD (info)


HD


Mittel

Video-Podcast
13,6 MB

For Broadcasters


Siehe auch