ESOcast 115: OPC 100

ESOcast 115 zeigt, wie Astronomen Messzeit an den ESO-Teleskopen beantragen und wie das Komitee für Beobachtungsprogramme der ESO beim 100. Treffen die Einreichungen prüft und bewertet. Auf diese Weise stellt die ESO sicher, dass die Teleskope bestmöglich für den Wissensgewinn und unser Verständnis des Universums eingesetzt werden.

Bildnachweis:

ESO. 

Directed by: Herbert Zodet. 
Editing: Herbert Zodet and Nico Bartmann.
Written by: Hannah Dalgleish, Lauren Fuge and Richard Hook. 
Music: STAN DART (www.stan-dart.com). 
Narration: Sara Mendes da Costa. 
Footage and photos: ESO, B. Tafreshi (twanight.org), C. Malin (christophmalin.com),  Gianluca Lombardi (glphoto.it), ESA/Hubble, M. Kornmesser, F. Char, L. Calçada/spaceengine.org and F. Kamphues. 
Web and technical support: Mathias André and Raquel Yumi Shida. 
Executive producer: Lars Lindberg Christensen.

Über das Video

ID:esocast116a
Sprache:de-be
Veröffentlichungsdatum:7. Juli 2017 11:00
Dazugehörige Mitteilungen:ann17042
Dauer:05 m 32 s
Frame rate:30 fps

Über das Objekt

Typ:Unspecified : Technology

HD


Mittel

Video-Podcast
81,5 MB

For Broadcasters


Skript

English
109,4 KB

Untertitel

English
6,1 KB
French
6,7 KB
German
6,2 KB
Italian
6,2 KB
Polish
6,2 KB
Portuguese
6,2 KB

Siehe auch