ann16013-de — Mitteilung

Neues LEGO®-Modell vom VLT der ESO

Unterstützen Sie die E-ELT- und VLT-Modelle dabei, LEGO®-Bausätze zu werden!

14. März 2016

Der niederländische Astronom Frans Snik hat 2014 ein Modell vom European Extremely Large Telescope (E-ELT) der ESO mit LEGO®-Komponenten erstellt. Aufgrund des Erfolges (mehr als zehn Modelle wurden von enthusiastischen Nachahmern bisher weltweit nachgebaut) hat Snik in seiner Freizeit das LEGO®-Modell eines VLT-Haupteleskops entworfen, um das Very Large Telescope der ESO nachbauen zu können.

In den letzten fast 20 Jahren hat das VLT mit seiner herausragenden Leistungsfähigkeit Astronomen begeistert. Als eine der größten Teleskopanlagen der Welt besteht das VLT aus vier voneinander unabhängigen Teleskopen, die jedoch auch gemeinsam als enorm leistungsfähige Einheit betrieben werden können. Derzeit baut die ESO den großen Bruder des VLT, das E-ELT, mit dem wir noch tiefer in den Himmel werden schauen können. Auch wenn Sie nicht in der Lage sind, ihre eigenen Teleksopversionen in der Originalgröße nachzubauen, so können Sie sich doch an den Teleskopmodellen versuchen. Die Modelle sind ein überzeugender Ersatz und geeignet zu verstehen, wie moderne astronomische Instrumente arbeiten.

Wie für das E-ELT-Modell hat Snik für den Entwurf seines VLT-Modells die Programme ldraw und bricksmith verwendet. Das VLT-Modell besteht aus genau 3104 Teilen, die alle – mit entsprechender Sorgfalt und Vorsicht – von verschiedenen LEGO®-Anbietern auf bricklink bezogen werden können. Der Maßstab des Modells entspricht, genau wie beim E-ELT-Modell, etwa 1:150. Die Gesamtkosten liegen bei etwa 500-550 Euro, abhängig davon welche Instrumente enthalten sind. Das Modell umfasst das Teleskop und die gesamte Kuppelstruktur. Alle Instrumente, die am realen VLT verwendet werden, können ebenfalls gebaut werden. Das Modell ist außerdem drehbar und die Kuppel kann geöffnet und geschlossen werden.

Sie können nicht nur Sniks Anleitung dazu verwenden, Ihre eigenen Versionen der zwei Kultteleskope zu bauen, sondern jetzt auf der LEGO® Ideas-Webseite dafür abstimmen, dass Komplettbausätze von LEGO® verkauft werden. Gerade eifrige LEGO®-Baumeister mit Astronomieinteresse sollten diese Modelle also unterstützen. Wenn ein Modell 10.000 Stimmen erhalten hat, zieht LEGO® die Produktion eines Bausatzes in Betracht.

Solange können alle, die eine eigene Version eines der riesigen Teleskope (oder sogar beide!) nachbauen wollen, die detaillierte Bauanleitung (für das VLT und für das E-ELT) und die Liste der benötigten Teile (für das VLT und das E-ELT) herunterladen. Auch versierte Bauherren werden einige Zeit benötigen, eines der größten Teleskope der Welt nachzubauen. Zumindest dauert es einige Tage bis alle Teile bestellt und geliefert wurden und das Modell schließlich fertig gestellt ist. Dann allerdings wird man mit einem beeindruckenden Ergebnis belohnt!

Das erste VLT-Modell, das Snik gebaut hat, hat er ESO-Generaldirektor Tim de Zeeuw geschenkt. Es steht jetzt neben dem älteren E-ELT-Modell in seinem Büro. Sowohl das LEGO®-VLT, als auch das E-ELT-Modell werden im zukünftigen Planetarium & Besucherzentrum. der ESO Supernova, am Hauptsitz der ESO in Garching ab 2017 ausgestellt werden.

Links

Kontaktinformationen

Dr Frans Snik
Sterrewacht Leiden, Universiteit Leiden
Leiden Niederlande
Tel: +31 71 527 8431
E-Mail: snik@strw.leidenuniv.nl

Lars Lindberg Christensen
Head of ESO ePOD
Garching bei München
Tel: +49 89 3200 6761
Mobil: +49 173 3872 621
E-Mail: lars@eso.org

Über die Mitteilung

ID:ann16013

Bilder

Das LEGO®-VLT-Modell vor der echten Milchstraße
Das LEGO®-VLT-Modell vor der echten Milchstraße
Das LEGO®-VLT-Modell ahmt sein reales Vorbild nacht
Das LEGO®-VLT-Modell ahmt sein reales Vorbild nacht
Das LEGO®-VLT-Modell startet sein Laserleitsternsystem
Das LEGO®-VLT-Modell startet sein Laserleitsternsystem
Das LEGO®-VLT-Modell ist voll beweglich
Das LEGO®-VLT-Modell ist voll beweglich
Das LEGO®-VLT-Modell beinhaltet das große Kuppelgebäude
Das LEGO®-VLT-Modell beinhaltet das große Kuppelgebäude
Das vollständige LEGO®-VLT-Modell
Das vollständige LEGO®-VLT-Modell
Vorführung des LEGO®-VLT-Modell für den ESO-Generaldirektor
Vorführung des LEGO®-VLT-Modell für den ESO-Generaldirektor
Die LEGO®-VLT- und E-ELT-Modelle nebeneinander
Die LEGO®-VLT- und E-ELT-Modelle nebeneinander