ann16067-de — Mitteilung

Tag der offenen Tür 2016 bei der ESO

28. September 2016

Am Samstag, dem 22. Oktober 2016, öffnet die Europäische Südsternwarte (European Southern Observatory, kurz ESO) von 11:00 bis 18:00 Uhr die Pforten ihres Hauptsitzes in Garching bei München.

Diese Veranstaltung ist eine von vielen Aktionen, auf dem Garchinger Forschungscampus, wo auch eine Reihe anderer Institute die Öffentlichkeit zu einem Besuch einlädt.

Die ESO finden Sie unter der Nummer 39 auf dieser Karte des Campus.

Einige der Programmhöhepunkte 2016:

  • Erkunden Sie die Gebäude des ESO-Hauptsitzes: Nehmen Sie an einer Führung durch das innovativ gestaltete Bürogebäude und das Technikgebäude teil. Erfahren Sie, wie die ESO künstliche Sterne erzeugt, wie Spiegelprototypen für das European Extremely Large Telescope aussehen und vieles mehr. Sehen Sie den Baufortschritt bei der ESO Supernova, die im Jahr 2017 eröffnet werden soll. Sie wird dann das größte geneigte Planetarium im gesamten deutschsprachigen Raum sein!

  • Virtuelle und 3D- Touren: Begeben Sie sich auf Reisen, um die schönsten Standorte der ESO und deren wegweisende Technik kennenzulernen.
  • Liveschaltung zum Paranal-Observatorium und zu ALMA: Wir schließen Sie live an unsere Teleskope in der Atacamawüste in Chile an. Verbinden Sie sich mit dem Very Large Teleskop der ESO am Paranal und mit ALMA. ALMA – das Atacama Large Millimeter Array – ist das größte aktuell laufende astronomische Projekt. ALMA besteht aus 66 Antennen, die sich 5000 Meter über dem Meeresspiegel auf dem Chajnantor-Plateau in Chile befinden.

  • ESO Chile Chill: Gönnen Sie sich einen Moment der Ruhe und Entspannung mit eindrucksvollen Aufnahmen unserer Standorte in Chile mit passendem Chillout-Soundtrack.
  • Vorträge, Podcasts und Dokumentationen: Hören, sehen und erfahren Sie mehr über die ESO.

  • Kinderschminken, Kometenfabrik, Infrarotaufnahmen, Geschichten und Geschenke für Kinder: Der Spaß für Kinder soll nicht zu kurz kommen. Kindergesichter werden  mit Sternen, Galaxien oder Kometen bemalt und Infrarotportraits werden erstellt. Man kann lernen, wie man einen Kometen baut, und nach Aufklebern fürs Sammelalbum suchen. Am Ende warten kleine Geschenke auf die erfolgreichen Sammlerinnen und Sammler.

  • Sonnenbeobachtung: Beobachten Sie die Sonne mit einem Teleskop (wenn es das Wetter zulässt).

  • Virtuelle Reise über den Nachthimmel: Lernen Sie mit aktueller Planetariumssoftware den Nachthimmel kennen und erfahren Sie, welche Sternbilder und Planeten zur Zeit zu sehen sind.

  • und vieles mehr.

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Sie können einfach an den Aktivitäten teilnehmen, die Sie interessieren. In der ESO-Cafeteria sind kleine Imbisse erhältlich.

Medienvertreter, die die ESO am Tag der offenen Tür besuchen möchten, melden sich bitte bei osandu@partner.eso.org an.

Informationen, wie Sie den Hauptsitz der ESO in Garching erreichen, finden Sie hier.

Links

Kontaktinformationen

Herbert Zodet
Koordination Tag der offenen Tür
Garching bei München
Tel: +49 89 3200 6422
E-Mail: hzodet@eso.org

Tania Johnston
Koordination Tag der offenen Tür
Garching bei München
Tel: +49 89 320 061 30
Mobill: +49 170 867 5293
E-Mail: tjohnsto@eso.org

Über die Mitteilung

ID:ann16067

Bilder

Tag der offenen Tür 2016
Tag der offenen Tür 2016
Tag der offenen Tür 2016
Tag der offenen Tür 2016