Massereiche Galaxien im frühen Universum entdeckt

Das VISTA-Durchmusterungsteleskop der ESO hat eine Gruppe bisher verborgener massereicher Galaxien ausfindig gemacht, die existierte, als das Universum noch in den Kinderschuhen steckte. Durch die Entdeckung und Beobachtung so vieler Galaxien dieser Art wie nie zuvor, haben Astronomen zum ersten Mal genau herausgefunden, wann solche Monstergalaxien zum ersten Mal in Erscheinung traten.

Die neu entdeckten massereichen Galaxien sind in diesem Bild des UltraVISTA-Felds gekennzeichnet.

Herkunftsnachweis:

ESO/UltraVISTA team. Acknowledgement: TERAPIX/CNRS/INSU/CASU

Über das Bild

ID:eso1545a
Sprache:de
Typ:Zusammenstellung
Veröffentlichungsdatum:18. November 2015 12:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1545
Größe:17121 x 10824 px

Über das Objekt

Name:COSMOS Field
Typ:Early Universe : Galaxy

Bildformate


 

Siehe auch