ALMA-Ansicht der "Kosmischen Wimper"

Dieses ALMA-Bild zeigt die Kosmische Wimper, eine ferne Starburst-Galaxie, von der wir aufgrund des Gravitationslinseneffekts zwei aufgehellte Bilder gleichzeitig sehen. Mithilfe von ALMA wurden turbulente Reservoirs kalten Gases rund um diese und andere ferne Starburst-Galaxien nachgewiesen. Der erstmalige Nachweis von CH+ im fernen Universum eröffnet neue Möglichkeiten zur Erforschung einer Schlüsselepoche der Sternentstehung.

Herkunftsnachweis:

ALMA (ESO/NAOJ/NRAO)/E. Falgarone et al.

Über das Bild

ID:eso1727b
Sprache:de
Typ:Beobachtung
Veröffentlichungsdatum:30. August 2017 17:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1727
Größe:1500 x 1500 px

Über das Objekt

Name:Eyelash
Typ:Local Universe : Galaxy : Activity : Starburst
Constellation:Aquarius

Bildformate

Großes JPEG
333,6 KB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
106,6 KB
1280x1024
187,2 KB
1600x1200
258,5 KB
1920x1200
312,5 KB
2048x1536
420,5 KB

Koordinaten

Position (RA):21 35 11.63
Position (Dec):-1° 2' 52.41"
Field of view:0.16 x 0.16 arcminutes
Orientierung:Die Nordrichtung liegt 43.0° rechts zur Vertikale

Farben & Filter

SpektralbereichTeleskop
MillimeterAtacama Large Millimeter/submillimeter Array
Band 6

 

Siehe auch