MUSE-Ansicht der Umgebung eines versteckten Neutronensterns in der Kleinen Magellanschen Wolke

Dieses neue Bild vom MUSE-Instrument auf dem Very Large Telescope der ESO in Chile zeigt, wie in einem komplexen Gewirr von gasförmigen Filamenten in einer unserer nächsten Nachbargalaxien, der Kleinen Magellanschen Wolke, ein schwer fassbares fehlendes Objekt gefunden wurde.

Die Gasfetzen, die den Supernova-Überrest 1E 0102.2-7219 bilden, erscheinen in blau, aber der rote Ring in den MUSE-Daten, der leuchtendem Neon und Sauerstoff stammt, ist perfekt auf einer Röntgenquelle zentriert – einem isolierten Neutronenstern mit einem schwachen Magnetfeld, dem ersten außerhalb der Milchstraße.

Herkunftsnachweis:

ESO/F. Vogt et al.

Über das Bild

ID:eso1810c
Sprache:de
Typ:Beobachtung
Veröffentlichungsdatum:5. April 2018 17:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1810
Größe:909 x 909 px

Über das Objekt

Name:1E 0102.2-7219
Typ:Local Universe : Star : Evolutionary Stage : Neutron Star
Constellation:Tucana

Bildformate

Großes JPEG
206,8 KB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
181,4 KB
1280x1024
272,1 KB
1600x1200
360,9 KB
1920x1200
397,1 KB
2048x1536
519,2 KB

Koordinaten

Position (RA):1 4 3.11
Position (Dec):-72° 1' 52.12"
Field of view:1.01 x 1.01 arcminutes
Orientierung:Die Nordrichtung liegt 0.0° links zur Vertikale

Farben & Filter

SpektralbereichWellenlängeTeleskop
Optisch
OIII
495 nmVery Large Telescope
MUSE
Optisch
OI
777 nmVery Large Telescope
MUSE
Optisch
OIII
500 nmVery Large Telescope
MUSE
Optisch
V
547 nmVery Large Telescope
MUSE
Optisch
R
634 nmVery Large Telescope
MUSE
Optisch
I
879 nmVery Large Telescope
MUSE
Optisch
NeI
640 nmVery Large Telescope
MUSE

 

Siehe auch