Die Sculptorgalaxie mit starker Sternentstehung

Die Galaxie NGC 253, die auch den Namen Sculptorgalaxie hat, ist die hellste Galaxie der Sculptorgruppe im Sternbild mit demselben Namen. Sie ist etwa 13 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt und als sogenannte Starburstgalaxie bekannt für ihre derzeit starke Sternentstehung. Dies führt auch zu einem starken Superwind, einem Strom hochenergetischer Materie, die vom Zentrum der Galaxie ausgeht und ins Weltall geblasen wird. Die violetten Farbtöne im Bild stammen von den Unmengen neu entstandener Sterne, die maximal 30 Millionen Jahre alt sind. Die gelblichen Farbtöne dagegen werden von staub erzeugt, der von den jungen, massereichen Sternen bestrahlt wird.

Das Bild wurde aus Einzelbeobachtungen erstellt, die mit drei verschiedenen Farbfiltern (B, V, R) am dänischen 1,5-Meter-Teleskop am La-Silla-Observatorium der ESO in Chile aufgenommen wurden.

Herkunftsnachweis:

ESO/IDA/Danish 1.5 m/ R. Gendler, U. G. Jørgensen, J. Skottfelt, K. Harpsøe

Über das Bild

ID:potw1017a
Sprache:de
Typ:Beobachtung
Veröffentlichungsdatum:26. April 2010 10:00
Größe:4586 x 2399 px

Über das Objekt

Name:NGC 253, Sculptor Galaxy
Typ:Local Universe : Galaxy : Activity : Starburst
Entfernung:13 Million Lichtjahre
Constellation:Sculptor

Bildformate

Großes JPEG
2,9 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
209,7 KB
1280x1024
345,0 KB
1600x1200
496,6 KB
1920x1200
562,6 KB
2048x1536
835,1 KB

Koordinaten

Position (RA):0 47 33.72
Position (Dec):-25° 17' 1.66"
Field of view:30.17 x 15.79 arcminutes
Orientierung:Die Nordrichtung liegt 135.0° links zur Vertikale

Farben & Filter

SpektralbereichTeleskop
Optisch
B
Danish 1.54-metre telescope
Optisch
V
Danish 1.54-metre telescope
Optisch
R
Danish 1.54-metre telescope

 

Siehe auch