ESOcast 139: ALMA und die kalten interstellaren Wolken

Ihr Zuhause und das Universum haben mindestens eines gemeinsam: Sie können sehr staubige Orte sein! Wenn Sie nach einem sehr langen Urlaub zurückkommen, kann es passieren, dass die Fenster in Ihrem Haus so voller Staub sind, dass Sie nicht mehr durch sie hindurch sehen können. Überraschenderweise haben Astronomen ein ähnliches Problem!

Herkunftsnachweis:

ALMA (ESO/NAOJ/NRAO)  

Script: María Corrêa-Mendes 
Illustration and Animation: María Corrêa-Mendes 
Narration: Callum Bellhouse 
Music: Going Higher - Bensound.com
Audio Post: Lenz Music 
Produced by: The JAO Education & Outreach Department
Supervised by: José Pinto (Graphic Designer) and Valeria Foncea/Nicolás Lira (Journalists)

Über das Video

ID:esocast139a
Sprache:de
Veröffentlichungsdatum:27. November 2017 10:00
Dazugehörige Mitteilungen:ann17082
Dauer:02 m 30 s
Frame rate:30 fps

Über das Objekt

Name:Atacama Large Millimeter/submillimeter Array
Typ:Unspecified : Technology : Observatory

HD


Mittel

Video-Podcast
33,2 MB

For Broadcasters


Skript

English
111,4 KB

Untertitel

Czech
3,6 KB
English
3,3 KB
German
3,6 KB
Italian
3,7 KB
Korean
4,0 KB
Marathi
6,5 KB
Polish
3,7 KB
Portuguese
3,6 KB
Russian
4,9 KB
Turkish
3,6 KB
Vietnamese
4,4 KB

Siehe auch