ann15049-de-ch — Mitteilung

Einladung zum polnischen Industrietag in Warschau

29. Juni 2015

Am 3. Juli 2015 wird die polnische Regierung am Centrum Astronomiczne im. M. Kopernika in Warschau den Second Industry for ESO-Workshop ausrichten, der sich an polnische Firmen richtet. Bei dem Treffen erhalten Vertreter von interessierten polnischen Firmen und Institutionen Informationen über die ESO. Außerdem erwartet sie eine Einführung zum European Extremely Large Telescope (E-ELT) und die Vorstellung von industriellen Beteiligungsmöglichkeiten.

Der Tag wird mit einer Begrüßungsrede von Prof. Włodzisław Duch beginnen, dem Unterstaatssekretär des Ministeriums für Wissenschaft und Höhere Bildung. Anschließend wird ESO-Verwaltungsleiter Patrick Geeraert eine Einführung geben. In weiteren Präsentationen werden die Ingenieurswissenschaften und bei der ESO verfügbare Projekte vorgestellt, darunter auch das E-ELT. Nachmittags werden polnische Firmen die Möglichkeit haben, kurze Präsentationen zu halten. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit für Einzelgespräche zwischen Vertretern der ESO und interessierten polnischen Firmen.

Die Registrierung ist online auf der Webseite des Second Industry for ESO-Workshops möglich.

Links

Kontaktinformationen

Arnout Tromp
ESO, Head of Contracts & Procurement
Garching bei München
Tel: +49 89 32006438
E-Mail: atromp@eso.org

Über die Mitteilung

ID:ann15049

Bilder

ESO-Industrietag in Warschau (Polen)
ESO-Industrietag in Warschau (Polen)