ann16030-de-ch — Mitteilung

ESOcast 84: Enthüllung des neuen E-ELT-Designs

25. Mai 2016

Anlässlich der Unterzeichung des Vertrags für den Bau des European Extremely Large Telescope (E-ELT) wirft dieser  ESOcast einen Blick auf das gewaltige Teleskop und beschreibt einige der wissenschaftlichen erkenntnisse die wir uns von ihm erhoffen. Dieser ESOcast beinhaltet atemberaubende computergenerierte Bilder des E-ELT, die mit beindruckender Detailgenauigkeit zeigen, wie das riesige Teleskop auf dem Gipfel des Cerro Armazones in den chilenischen Anden aussehen wird.

Am 25. Mai 2016 hat die ESO mit dem ACe-Konsortium aus Italien einen Vertrag für die Konstruktion der Kuppel und Teleskopstruktur des E-ELT unterzeichnet. Mit einem Hauptspiegel von 39 Metern Durchmesser un in einer schützenden Kuppel von fast 80 Metern Höhe wird es eines der größten astronomischen Projekte überhaupt sein. Die Lichtsammelleistung des E-ELT wirid die aller derzeit in Betrieb befindlichen professionellen Teleskope zusammen übersteigen. sein System Adaptiver Optik wird es möglich machen, Bilder zu erzeugen, die schärfer als die jedes anderen Teleskopes sein werden. Mit diesen Eigenschaften wird es eine neue Ära in dern beobachtenden Astronomie einleiten, in der wir einige der drängendsten Fragen über das Universum beantworten können werden. Das E-ELT wird uns dabei ohne Zweifel auch mit neuen Entdeckungen überraschen, von den wir noch nichteinmal geträumt haben.

Sie können die ESOcasts bei iTunes abonnieren, zukünftige Episoden auf YouTube sehen oder uns bei Vimeo folgen.

Viele weitere Folgen des ESOcast sind ebenfalls verfügbar.

Erfahren Sie, wie Sie in vielen Sprachen Untertitel für den ESOcast einsehen und beitragen können, oder übersetzen Sie dieses Video auf DotSUB.

Links

Kontaktinformationen

Richard Hook
ESO Public Information Officer
Garching bei München
Tel: +49 89 3200 6655
Mobil: +49 151 1537 3591
E-Mail: rhook@eso.org

Über die Mitteilung

ID:ann16030

Bilder

Screenshot von ESOcast 84
Screenshot von ESOcast 84

Videos

ESOcast 84: Enthüllung des neuen E-ELT-Designs
ESOcast 84: Enthüllung des neuen E-ELT-Designs