Montierte ELT-Spiegelsegmente in der Erprobung

Vier Segmente des riesigen Hauptspiegels des ELT werden zum ersten Mal gemeinsam getestet. Dieser Aufbau befindet sich in den Einrichtungen der ESO in Deutschland und stellt ein Modell eines Ausschnitts des ELT-Hauptspiegels und seiner Trägerstrukturen in Originalgröße dar. Während der Tests kann die gesamte Baugruppe in einem Winkel von bis zu 45 Grad gekippt werden. Etwa zwei Meter über dem Boden stehend wurden vier Testspiegelsegmente auf ihre Halterungen gesetzt, um zu sehen, wie sie sich zusammen und beim Kippen verhalten.

Bildnachweis:

ESO/H.-H. Heyer

Über das Bild

ID:ann12013a
Sprache:de-ch
Typ:Fotografisch
Veröffentlichungsdatum:24. Februar 2012 12:00
Dazugehörige Mitteilungen:ann20005, ann12013
Größe:5292 x 3744 px

Über das Objekt

Name:Extremely Large Telescope
Typ:Unspecified : Technology : Observatory : Telescope

Bildformate

Großes JPEG
3,6 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
274,4 KB
1280x1024
401,9 KB
1600x1200
546,1 KB
1920x1200
627,8 KB
2048x1536
803,7 KB

 

Siehe auch